Die mobile Massage zu Hause ...
…oder in Schindellegi / Pfäffikon SZ
 
 
     
 

Schröpfmassage

Das Schröpfen ist eine Jahrtausend alte Heilmethode, die in der Volksmedizin angewandt wurde. Die Schröpftherapie ist ein Ausleitungsverfahren, vor allem wird das Blut angesaugt, Abfallstoffe ausgeschieden und Verhärtungen in der Haut und Unterhautgewebe gelöst, innere Organe über die Hautreflexzonen angeregt. Das Schröpfen setzt auf körpereigene Stoffe und stärkt das Immunsystem. 

Trockenes Schröpfen

Die Saugglocken werden auf die Schröpfzonen gesetzt und durch das Vakuum wird die Haut sanft eingesaugt. Die darunter liegenden Blutgefässe weiten sich und das Blut kann verstärkt fliessen.

Die Schröpfmassage

Hierbei wird zuerst die Haut mit Oel gleitfähig gemacht, danach werden grössere Hautregionen durch langsames hin und her bewegen des ansaugenden Schröpfkopfes massiert.

Anwendungen bei:

  • Bei Muskelschmerzen, Verspannungen
  • Energiemangel
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Rheumatischen Beschwerden 


Schröpfen mit Feuer ist eine ganzheiliche Therapie.

Beim Ansetzten eines Schröpfkopfes auf die Haut wird diese durch das Vakum ( erzeugt durch die Flamme) in das Schröpfglas eingezogen. Bei Erwachsenen lässt man die Schröpfköpfe  ca 10-15 Minuten wirken. Danach unbedingt die selbe Zeit ruhen.

Die wesentliche Wirkung des Schröpfens ist die Umstimmung und auch die Regulierung der gestörten Körperfunktionen sowie Schmerzbekämpfung und  Durchblutungsförderung. Es wird ein Reiz gesetzt um die Abwehrkräfte des Organismus zu steigern.

Biete das Schröpfen mit Feuer an und die Schröpfkopfmassage.

Nachwirkungen: Nach der Behandlung ist eine länger anhaltenede Wärme an den geschröpften Stellen zu spüren und blaue Flecken können entstehen ("wie Knutschfleck"). 

Schröpfmassage

Preise:

45 Min. 85.00CHF

60 Min. 105.00CHF

exkl. Fahrspesen

Massage buchen